Känguru-Wettbewerb

Unsere Schule nahm auch heuer wieder am 16.3.2023 beim Kängurubewerb der Mathematik teil. Dieser Wettbewerb fördert das mathematische und logische Denken und gibt den Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit sich mit anderen zu messen. Der Känguru-Wettbewerb wird jedes Jahr am 3. Donnerstag im März durchgeführt und gehört mit weit über 100000 Teilnehmerinnen und Teilnehmern allein in Österreich mittlerweile zu den bekanntesten bundesweiten Schulaktivitäten.

Am 14.4.2023 veranstalteten wir eine schulinterne Siegerehrung für die Top 5 jeder Schulstufe.

Wir gratulieren zu den tollen Ergebnissen!

 

Erste Klassen:

  1. Platz: Aurelia Schmiedinger (1h)
    2. Platz: Michael Dimovski (1c)
    3. Platz: Aleksander Galica (1c)

 

Zweite Klassen:

  1. Platz: Valentina Bauer (2f)
    2. Platz: Andrei Mitu (2b)
    3. Platz: Vincenz Leisner (2e)

Dritte Klassen:

  1. Platz: David Dohr (3e)
    2. Platz: Moritz Leisner (3d)
    3. Platz: Adriana Sest (3f)

Vierte Klassen:

  1. Platz: Maksymilian Wieclaw (4g)
    2. Platz: Elias Öhlerer (4g)
    3. Platz: Yuto Toyoshima (4e)

Fünfte Klassen:

  1. Platz: Johannes Piringer (5c)
    2. Platz: Manuel Innerhofer (5c)
    3. Platz: Bernhard Nepp (5c)

Sechste Klassen:

  1. Platz: Christoph Spindler (6a)
    2. Platz: Emil Hoffmann (6a)
    3. Platz: Lisa Hamp (6d)

Siebente Klassen:

  1. Platz: Henrik Lahner (7b)
    2. Platz: Sara Dawod (7b)
    3. Platz: Belma Begovic (7c)