BIBLIOTHEK

INFORMATION
KOMMUNIKATION
UNTERRICHT
Über 16.000 Medien verfügbar

WEBOPAC

NEU EINGELANGT

WIR ÜBER UNS

LEHRERINNEN



Mag. Sabine FÜHRER
Fächer: Deutsch, Geschichte, Geografie
Sprechstunde: Mo. 3. Stunde



Mag. Elisabeth ROSENKRANZ

Fächer: Deutsch, Englisch
Sprechstunde: Mo. 2. Stunde

ELTERN

Bettina Sulzgruber
Montag, 9 – 12 Uhr
Freitag, 9 – 12 Uhr


NAVIGATORINNEN

Barth Stefanie
Hauser Luca
Kadlec Melanie
Mostafa Amal
Pfeifer Romy
Predl Lena

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag            9.00 – 14.40
Dienstag        10.00 – 16.20
Mittwoch         8.00 – 13.50
Donnerstag   10.00 – 13.50
Freitag             9.00 – 12.00

BIBLIOTHEKSORDNUNG

Alle LehrerInnen und SchülerInnen sind herzlich zur Benutzung der Bibliothek eingeladen. Folgende allgemeine Regeln bitte einhalten.

  1. Die Bibliothek ist vor allem ein Ort zum Arbeiten mit Printmendien und Internet.
  2. Wer etwas am PC für den Unterricht erarbeiten muss, hat daher immer Vorrang.
  3. Die Benutzung der Computer ist nur nach Erlangung des Computer-Führerscheins möglich.
  4. Vor der Arbeit am Computer beim Entlehntisch anmelden
  5. Wer die allgemeinen Schulregeln übertritt (etwa unstatthafte E-Mails verschickt oder absichtlich anstößiges Material aus dem Internet aufruft), muss mit einem Entzug der Berechtigung zur Nutzung der Geräte rechnen.
  6. Abmeldung vom Netzwerk nach Beenden der Arbeit am Computer.
  7. Jede/r Besucher/in ist mitverantwortlich für das Funktionieren der EDV-Anlagen in der Bibliothek.
  8. Die anderen BibliotheksbenutzerInnen nicht bei der Arbeit stören. Daher möglichst leise arbeiten. Platz aufräumen und Sessel zu den Tischen stellen.
  9. Auf die Einrichtung Acht geben. Daher bitte in der Bibliothek und auch im Arbeitsbereich der Pausenhalle nicht essen oder trinken und die Taschen vor der Bibliothek abstellen oder in der Klasse lassen.
  10. Hausschuhpflicht bitte immer beachten und die Bibliothek nicht mit schmutzigen Schuhen betreten.
  11. Den Anweisungen der Bibliothekare und Navigatoren folge leisten.

ENTLEHNUNG

  1. Fast alle in der Bibliothek aufgestellten Medien (Bücher, Zeitschriften, CD-ROMs, DVDs, Spiele) können entlehnt werden. Ausnahmen: Lexika und Wörterbücher
  2. Entlehnzeiten: für Bücher und Zeitschriften: 4 Wochen, für DVDs und CD-Roms: 1 Woche
  3. Die Entlehnfrist kann und soll wenn notwendig verlängert werden.