OP ART

Unter der Leitung von Prof. Mundschitz haben die SchülerInnen der 4 a und 4c Arbeiten im Stil Victor Vasarely’s, einer der wichtigsten Vertreter der Optical Art, kreiert.

Die Op-Art basiert auf exakten geometrischen Berechnungen und die Wirkung der optischen Illusion wird durch kontrastierende Farbgebung verstärkt.
Die SchülerInnen konstruierten mit Geodreieck und Zirkel die Illusion eines aufgeblähten Rasters.
Die farbliche Ausgestaltung kreierten die Klassen eigenständig, inspiriert von Vasarelys Werken.