LIGHT DRAWINGS – INTERVENTIONEN MIT LIGHT

Passend zu den langen dunklen Tagen vor Weihnachten, hat Prof. Micheli im Rahmen der Unverbindlichen Übung Fotografie eine Serie an Light-Drawings und Light-Writings mit den Schüler*innen fotografiert. Das Zeichnen, Malen oder Schreiben mit Licht ist eine fotografische Technik aus der Langzeitbelichtung, die in der Regel bei Dunkelheit oder in dunklen Räumen durch die Bewegung einer oder mehrerer Lichtquellen gemacht wird. Wir haben sowohl in als auch vor unserer Schule
fotografiert und dabei unsere Handys verwendet. Dabei sind einige wichtige  Botschaften entstanden. Wir haben auch Silhouetten nachgezeichnet und geometrische Formen wie Spiralen, Kreise und Dreiecke, sowie Graffiti abgebildet.

Prof. Sissa Micheli, gemeinsam mit den Schüler*innen der Unverbindlichen Übung Fotografie