4D im Einsatz

4D im Einsatz

In einem Projekt am Ende des ersten Semesters wurden von 8 Gruppen der 4D offene Lernstationen für die ersten Klassen erarbeitet. Ziel war es den Stoff des ersten Semesters spielerisch zu wiederholen. So wurde zum Beispiel ein Dominospiel mit Tieren hergestellt, ein Memory mit simple commands oder ein Rätsel zum Thema Food….
So wurde zum Beispiel ein Dominospiel mit Tieren hergestellt, ein Memory mit simple commands oder ein Rätsel zum Thema Food. Die Schülerinnen der 4. Klasse waren sehr eifrig und kreativ beim Herstellen der Materialien und hatten auch sichtlich Spaß diese mit den Kindern der ersten Klassen auszuprobieren. Das offene Lernen wurde schließlich in drei ersten Klassen (1a, 1b und 1c) erfolgreich durchgeführt und ist gut angekommen.

Einmal auf der anderen Seite zu stehen, war sicherlich eine interessante Erfahrung und vielleicht ist ja der eine oder andere auf den Geschmack gekommen den Lehrberuf zu ergreifen.

Silvia Kreiner (KV)